Liebe Kolleginnen und Kollegen und Interessierte an der Balintarbeit

Gerne möchten wir Sie auf die 3 Balint-Tagungen im Jahr 2017 aufmerksam machen, damit Sie rechtzeitig planen und sich Zeit nehmen können für eine dynamische Fortbildung in Balintgruppenarbeit.



Balint Tage Bodensee

Vom 15.-17. Juni 2017 finden zum 18. Mal die Interdisziplinären Balint-Tage am Bodensee im Schloss Wartegg Rohrschacherberg/SG statt.
Frau Dr.med. Fana Asefaw, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und - psychotherapie hält das Einführungsreferat: „Menschen auf der Flucht - im Spannungsfeld zwischen Resignation und Integration“. Danach kann im wunderschönen Ambiente hoch über dem Bodensee in dynamischer Arbeitsatmosphäre die Balintarbeit in Gross- und Kleingruppen erfahren werden.
www.balint-tage-bodensee.ch
(14 Credit Points Kernfortbildung SGAIM und SGPP, 17 Credits SAPPM)


Balint Woche Sils

Vom 10.-16. September 2017 folgt zum 56. Mal im Engadin die Silser Balintstudienwoche. Während einer ganzen Woche im schönen Hotel Waldhaus inmitten der faszinierenden Bergwelt des Oberengadins gibt es viel Zeit, sich intensiv auf die Balintgruppenarbeit einzulassen. Dazwischen kann man aber auch bei Spaziergängen in der Natur, alleine oder im Austausch mit anderen TeilnehmerInnen, das Erfahrene nachklingen lassen.
www.sils-balintwoche.ch
(34 Credit Points SIWF, 39.5 Credit Points SGAIM, 40 Credit Points SAPPM, 29.5 Credit Points SGPP)


Balint Tag Thun

Am 28.10. Oktober lädt der Interdisziplinäre Arbeitskreis für Balintarbeit zum 13. Mal zum Interdisziplinären Balinttag in Thun ein zur Erfahrung der Balingruppenarbeit als einen eigenständigen Erlebnis- und Erkenntnisraum.
www.balint.ch/balinttagthun
(5 Credit Points SGPP, andere entssprechend FB Reglement)


Mit freundlichen Grüssen

Sabine Geistlich für das Leiterteam Bodensee,
Wolf Langewitz für das Leiterteam Sils,
Dieter Hofer für das Leiterteam Thun