Balintwoche Sils

Liebe Empfänger des Balint-Newsletter

Ein letztes Mal möchten wir Sie auf die Silser Balintwoche 2017 aufmerksam machen (10.-16.9.).

Wir werden fünf Kleingruppen und eine Leitergruppe anbieten. In manchen Kleingruppen und in der Leitergruppe hat es noch Platz für interessierte TeilnehmerInnen.

Das Leiterseminar wird einem neuen Konzept folgen und damit beginnen, dass Teilnehmer ‚kritische Ereignisse‘ im Zusammenhang mit Leiterinterventionen sammeln:

  1. Als Leiterin habe ich folgende Situation als schwierig erlebt:
    >Beschreibung der Situation<
    Mit meiner Intervention:
    >Beschreibung der Intervention< war ich im Nachhinein nicht zufrieden.

  2. Als Teilnehmerin habe ich folgende Situation als schwierig erlebt:
    >Beschreibung der Situation<
    Die Intervention der Leiterin (incl. einer Non-Intervention!):
    >Beschreibung der Intervention< fand ich im Nachhinein nicht zufriedenstellend.


In der Diskussion solcher Fallbeispiele werden die Teilnehmerinnen ihre impliziten und expliziten Konzepte vom klugen Leiten austauschen und diskutieren. Alternativen werden in der Leitergruppe ausprobiert.

Wir möchten Sie auch auf die nächste Balintveranstaltung hinweisen:
den Balinttag in Thun, der am 28.10.2017 stattfinden wird.

für das Silser Leiterteam

Wolf Langewitz