Liebe Kolleginnen und Kollegen und Interessierte an der Balintarbeit

Gerne machen wir Sie noch einmal auf die drei Balint-Tagungen im Jahr 2018 aufmerksam. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für eine dynamische Fortbildung in Balintgruppenarbeit nehmen können.



Balint Tage Bodensee

Vom 14.-16. Juni 2018 finden die 19. Interdisziplinären Balint-Tage am Bodensee im Schloss Wartegg Rorschacherberg/SG statt.
Prof. Dr. Roger Schmidt, Leiter der Abt. Psychotherapeutische Neurologie in Konstanz und Gailingen, hält das Einführungsreferat: „Der mysteriöse Sprung vom Seelischen ins Körperliche“. Wie gewohnt setzen wir die Tagung mit Balintarbeit in Gross- und Kleingruppen in reizvoller Umgebung hoch über dem Bodensee fort.
www.balint-tage-bodensee.ch
(14 Credit Points Kernfortbildung SGAIM und SGPP, 17 Credits SAPPM)


Balint Woche Sils

Vom 9.-15. September 2018 folgt zum 57. Mal im Engadin die Silser Balintstudienwoche.
In der einmaligen Landschaft des Oberengadins haben Sie die Möglichkeit, eine ganze Woche lang den Alltag zu verlassen, sich von der Notwendigkeit konkreter Entscheidungen zu lösen und in den Reichtum der unvorhersehbaren Phänomene der Balintarbeit in Gross- und Kleingruppen einzutauchen. Die mehrstündigen Mittagspausen laden ein zu Wanderungen allein oder in Gruppen.
www.sils-balintwoche.ch
(31 Credit Points Kernfortbildung SGAIM, 40 Credit Points SAPPM, 29.5 Credit Points Kernfortbildung SGPP)


Balint Tag Thun

Im Oktober lädt der Interdisziplinäre Arbeitskreis für Balintarbeit zum 14. Mal zum Interdisziplinären Balinttag in Thun ein.
Hier haben Sie die Gelegenheit, Balintgruppenarbeit als eigenständige Erkenntnismethode an einem Tag kennenzulernen bzw. zu vertiefen.
www.balint.ch/seiten_de/tagungen.html
(5 Credit Points SGPP, andere entsprechend FB Reglement)


Mit freundlichen Grüssen

Sabine Geistlich für das Leiterteam Bodensee,
Wolf Langewitz für das Leiterteam Sils,
Dieter Hofer für das Leiterteam Thun