Liebe Kolleginnen und Kollegen und Interessierte an der Balintarbeit

Vom 13.- 15. Juni 2019 finden bereits zum 20. Mal die "Interdisziplinären Balint-Tage am Bodensee" statt.

Balint Tage Bodensee

Im wunderschönen Ambiente des Schlosses Wartegg, unweit von St. Gallen, Bregenz und Lindau, mit weitem Blick über den Bodensee, wird an zweieinhalb Tagen Balintarbeit in Gross- und Kleingruppen durchgeführt. Diese Balint-Tagung ist gekennzeichnet durch Interprofessionalität mit TeilnehmerInnen aus den verschiedensten Bereichen ärztlicher und therapeutischer Arbeit. Zum Training im vertieften Wahrnehmen der Dynamik in therapeutischen Beziehungen sind Berufsleute aus Medizin, Psychologie, Sozialarbeit, Pflege, Physiotherapie, Seelsorge, Kreativ-Therapien, Supervision, Coaching oder Pädagogik eingeladen.

Den Einführungsvortrag hält Frau Prof. Petra H. Wirtz, Konstanz, zum Thema: Psychokardiologie: Wenn der Stress zu(m) Herzen geht

Die Tagung ist als Kernfortbildung anerkannt:
14 Credits Kernfortbildung SGAIM, SGPP und SGKJPP
17 Credits SAPPM

Details zur Tagung und Anmeldung siehe homepage: www.balint-tage-bodensee.ch





Mit freundlichen Grüssen

Sabine Geistlich für das Leiterteam Bodensee,