Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte an der Balintarbeit

Gerade noch vor den grossen Sommerferien möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf ein Ereignis im Frühherbst richten:
die Balintwoche im Oberengadin vom 8. 9. bis 14. 9. 2019.

Balint Woche Sils

Jetzt schon zum 58. Mal muten wir uns und Ihnen zu, sich eine Woche lang den Erzählungen von Begegnungen mit Patientinnen und Patienten oder mit Angehörigen auszusetzen.

Der Reichtum einer helfenden Beziehung trifft auf den Reichtum der einzelnen Personen, die von einem eigenen ‚Fall' berichten oder ihn in der Gruppenarbeit auf sich wirken lassen. Beide sind in ihrer Mannigfaltigkeit unerschöpflich; was mit uns und dem Fall geschieht, ist unvorhersehbar. Darum ist eine Festlegung auf richtig und falsch unmöglich. Anstatt dessen werden wir immer wieder versuchen, der Vielfältigkeit der Assoziationen und Empfindungen im unmittelbaren Geschehen Raum zu geben.

Diese 58. Balintwoche ist zudem eine besondere, weil Ingrid Stienen Langewitz und Wolf Langewitz die Leitung übergeben an Balz Amrein und Sabine Geistlich.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, melden Sie sich doch bitte über die Webseite an.
www.sils-balintwoche.ch

Die Tagung ist als Fortbildung anerkannt mit folgenden Credits:
8 CP Kernfortbildung SGAIM
21 CP erweiterte Fortbildung SGAIM
40 CP SAPPM
29.5 CP SGPP



Mit freundlichen Grüssen

Wolf Langewitz für das Leiterteam Sils