Psychosomatik Basel

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Fortbildungsinteressierte

Wir möchten Sie herzlich zu unserer nächsten Dienstagmittag-Fortbildung
am 17. April 2018 (12:30 Uhr - 13:30 ZLF, Kleiner Hörsaal) einladen.

Prof. Dr. rer. nat. Stefan O. Reber wird über folgendes Thema referieren:

Stefan Reber

Prof. Stefan O. Reber
Laboratory for Molecular Psychosomatics
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Universitätsklinikum Ulm

Mikrobiota, Immunregulation und mentale Gesundheit: Bedeutungen für das Gesundheitswesen

Obwohl mentale Erkrankungen sehr häufig sind und ihre Prävalenz kontinuierlich ansteigt, sind die zugrundeliegenden Mechanismen noch weitgehend unverstanden. In den vergangenen Jahren häuften sich Hinweise dafür, dass eine stressassoziierte Immunaktivierung und die daraus resultierende chronische niedrig-schwellige Entzündungsreaktion eine kausale Rolle bei der Entstehung dieser stressbedingten Erkrankungen spielen könnte. Nach einer allgemeinen Einleitung zur Mikrobiom und “Old Friends” Thematik soll der Zusammenhang zwischen einer stressassoziierten Immunaktivierung und dem Entstehen von mentalen Pathologien erläutert werden. Weiterhin soll mittels ersten tierexperimentellen Befunden beleuchtet werden, wie die aus der “Old Friends” Hypothese gewonnenen Erkenntnisse dazu beitragen können, die Stressresilienz zu fördern bzw. die Stressvulnerabilität zu verringern.


Hinweisen möchten wir noch auf folgende Veranstaltungen:

Universität Basel in Zusammenarbeit mit dem Universitätsspital Basel, Psychosomatik

Weiterbildungsveranstaltungen der Klinik Schützen, Rheinfelden

TriRegio Netzwerk Psychotraumatologie in Kooperation mit der Fachstelle Häusliche Gewalt des Justiz- und Sicherheitsdepartementes (JSD) Basel-Stadt und mit der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik (KJPK).

Weiterbildungsangebot der Klinik Königsfeld/Königsfelder Seminare




CREDITS:
SAPPM, SGPP, SGAM und SGIM je 1 Punkt.

UNTERSTÜTZUNG UND KOOPERATION:
Diese Fortbildung ist ein gemeinsames Projekt der Psychosomatik am Universitätsspital Basel, der Schweizerischen Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM) und der Vereinigung psychosomatisch tätiger Ärztinnen und Ärzte beider Basel (VPSB)
Sponsoren

DOWNLOAD DES PROGRAMMS UND DER VORTRÄGE:
Sie können das gesamte Fortbildungs-Programm und die Informationen zum jeweils aktuellen Vortrag auch auf der Internetseite www.unispital-basel.ch/psychosomatik herunterladen. Handouts zu den meisten bisher gehaltenen Vorträgen können Sie sich als pdf-Datei herunterladen und auch als Audiostream anhören. Das Herunterladen der Audiodateien ist nicht erlaubt.

Prof. Rainer Schäfert
Chefarzt Psychosomatik

Prof. Sabina Hunziker
Leitende Ärztin Medizinische Kommunikation

Dr. Alexander Frick
Fortbildung Psychosomatik
Universitätsspital Basel
Hebelstrasse 2, 4031 Basel
Telefon: +41(0)61 328 53 08 - Fax: +41 (0)61 265 32 28
www.unispital-basel.ch/psychosomatik - alexander.frick@usb.ch