Psychosomatik Basel

Spezial Ankündigung



Liebe Kolleginnen und Kollegen

Am 24.10. beginnt der neue ‘Psychosomatik-Kurs’ oder offiziell: der Weiterbildungskurs zum Erwerb des Fähigkeitsausweises Psychosomatische und Psychosoziale Medizin der SAPPM.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich nachfolgend über den Kurs informieren würden und überlegen, ob es auch für Sie spannend und bereichernd sein könnte, am Kurs teilzunehmen.

Was sagen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende des Kurses?

«Ich bin nicht mehr so ausgelaugt von der Praxis, ich kann mich besser abgrenzen.»

«Ich bin wieder neugierig auf meine Patienten.»

«Ich kann besser dosieren, wie sehr ich mich engagiere.»

«Ich habe ja schon immer Psychosomatik gemacht, aber jetzt kann ich ungefähr einordnen, was ich eigentlich tue.»

«Die Theorie ist manchmal mühsam, aber am Ende, bei meinem Grossen Fall hat es Spass gemacht, die eigene Arbeit auch mal aus dem theoretischen Blickwinkel anzuschauen.»

Passt das zum Inhalt des Kurses?

Wir sind froh um diese Rückmeldungen, weil unsere Hoffnung war, dass wir durch das Vermitteln einer professionellen Kommunikation den Patienten helfen (!), sich Gehör zu verschaffen. Anscheinend ist es auch gelungen, der Stimme des Patienten einen umschriebenen Raum im Praxisalltag zuzuweisen, so dass die Teilnehmerinnen eher mehr als weniger Kontrolle über ihre Tätigkeit und über ihr Engagement gewonnen haben. Bzgl. der Theorie kann eigentlich nichts Besseres passieren, als dass sie in der Praxis anwendbar erscheint. Diese Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis leisten vor allem die Supervisionen, in denen Kolleginnen und Kollegen aus ihrem klinischen Alltag berichten.

Wo gibt es mehr Informationen?

Auf der Webpage des Kurses unter: Weiterbildungskurs in Psychosomatischer und Psychosozialer Medizin:
https://www.unispital-basel.ch/.../psychosomatikkurs/

Im Artikel von Primary and Hospital Care:
PDF Artikel auf https://www.unispital-basel.ch

Oder im persönlichen Kontakt mit dem Leiter des Kurses,
Prof. Wolf Langewitz


Mit freundlichen Grüssen
Psychosomatk Basel


Prof. Rainer Schäfert
Chefarzt Psychosomatik

Prof. Sabina Hunziker
Leitende Ärztin Medizinische Kommunikation

Dr. Alexander Frick
Fortbildung Psychosomatik
Universitätsspital Basel
Hebelstrasse 2, 4031 Basel
Telefon: +41(0)61 328 53 08 - Fax: +41 (0)61 265 32 28
www.unispital-basel.ch/psychosomatik - alexander.frick@usb.ch