Psychosomatik Basel

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Fortbildungsinteressierte

Die Sommerpause ist vorbei und wir starten, hoffentlich alle erholt, in unseren nächsten Fortbildungszyklus.
Wir dürfen Sie herzlich zu unserer kommenden Dientstagmittag-Fortbildung einladen und freuen uns Dr. med. Hanspeter Flury ankündigen zu dürfen, welcher über folgendes Thema referieren wird:

15. September 2015 12:30 Uhr - 13:30 ZLF, Kleiner Hörsaal

Hanspeter Flury

Dr. med. Hanspeter Flury
Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie FMH
Psychosomatik SAPPM
Chefarzt und Ärztlicher Direktor Klinik Schützen Rheinfelden

Die Effizienz der Psychosomatik
oder:
Psychosomatik heute – nostalgisch? effizient?
Ein Plädoyer mit Fallbeispielen.

Psychosomatik – ganzheitlich, umfassend, mehrdimensional…. Also schlicht und einfach die bessere, menschengerechtere Medizin? Oder ein nostalgisch-illusionärer Ansatz, das sich in einer modernen, technisierten und wissenschaftlich basierten Medizin nicht mehr halten lässt? – Wirksamkeit und Effizienz einer zeitgemässen Psychosomatik sind nachgewiesen – für Kranke, Behandelnde und das Gesundheitswesen überhaupt. Doch wie lässt sich ihr Anspruch heute in der ärztlichen Praxis einlösen? Dieser Frage wird im Referat nachgegangen, auch an Fallbeispielen.




CREDITS:
SAPPM, SGPP, SGAM und SGIM je 1 Punkt.

KOOPERATION:
Diese Fortbildung ist ein gemeinsames Projekt der Psychosomatik am Universitätsspital Basel, der Schweizerischen Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM) und der Vereinigung psychosomatisch tätiger Ärztinnen und Ärzte beider Basel (VPSB)

UNTERSTÜTZUNG UND SPONSORING:
Die Dienstagsfortbildung wird von der Abt. Human Ressources des Universitätsspitals Basel und von den Firmen Lundbeck, und Vifor Pharma unterstützt. Wir bedanken uns für die Unterstützung, ohne die diese Veranstaltungsreihe nicht möglich wäre.

Sponsoren

DOWNLOAD DES PROGRAMMS UND DER VORTRÄGE:
Sie können das gesamte Fortbildungs-Programm und die Informationen zum jeweils aktuellen Vortrag auch auf der Internetseite www.unispital-basel.ch/psychosomatik herunterladen. Handouts zu den meisten bisher gehaltenen Vorträgen können Sie sich als pdf-Datei herunterladen und auch als Audiostream anhören. Das Herunterladen der Audiodateien ist nicht erlaubt.

Dr. med. Dagmar Schmid
Fortbildungen Psychosomatik
Universitätsspital Basel
Hebelstrasse 2
CH - 4031 Basel
Telefon: +41(0)61 265 53 17 - Fax: +41 (0)61 265 32 28
www.unispital-basel.ch/psychosomatik - dagmar.schmid@usb.ch