Psychosomatik Basel

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Fortbildungsinteressierte

Wir möchten Sie herzlich zu unserer nächsten Dienstagmittag-Fortbildung
am 17. Oktober 2017 (12:30 Uhr - 13:30 ZLF, Kleiner Hörsaal) einladen.

Prof. Carl Scheidt wird über folgendes Thema referieren:

Carl Scheidt
Prof. Dr. Carl E. Scheidt

Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Narrative Bewältigung von Trauma und Verlusterfahrungen

Auch im Alltag verarbeiten wir emotional belastende Erfahrungen häufig, indem wir sie anderen Menschen erzählen. Durch das Erzählen wir eine zeitlich-chronologische Ereignisstruktur hergestellt und die Erfahrungen werden in den biographischen Bedeutungszusammenhang eingeordnet und evaluiert. In der Psychotherapie spielen solche Erzählungen ebenfalls eine zentrale Rolle. Am Beispiel von Trauma und Verlusterzählungen werden in meinem Vortrag die sprachlichen Darstellungsformen beschrieben, die für solche Erzählungen charakteristisch sind. Brüche und Fragmentierungen nicht nur der Erinnerung, sondern eben auch des Narrativs, sind gerade für Berichte über traumatische Erfahrungen typisch. An der sprachlichen Gestaltung der Erzählung lässt sich auch erkennen, ob und inwiefern es bereits zu einer Bewältigung der traumatischen Erfahrung gekommen ist.


Hinweisen möchten wir noch auf folgende Veranstaltungen:

Im Herbst beginnt an der Abteilung für Psychosomatik wieder eine neue ambulante Schwindelgruppe:

Ausserdem beginnt am 2.11.2017 der 9. Fortbildungskurs zum Erwerb des Fähigkeitsausweises der SAPPM in Basel und es gibt noch frei Plätze:

Die Veranstaltungsreihe Medical Humanities – Literatur und Medizin startet am 7.11.2017

Weiterbildungsveranstaltungen der Klinik Schützen, Rheinfelden




CREDITS:
SAPPM, SGPP, SGAM und SGIM je 1 Punkt.

UNTERSTÜTZUNG UND KOOPERATION:
Diese Fortbildung ist ein gemeinsames Projekt der Psychosomatik am Universitätsspital Basel, der Schweizerischen Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM) und der Vereinigung psychosomatisch tätiger Ärztinnen und Ärzte beider Basel (VPSB)
Sponsoren

DOWNLOAD DES PROGRAMMS UND DER VORTRÄGE:
Sie können das gesamte Fortbildungs-Programm und die Informationen zum jeweils aktuellen Vortrag auch auf der Internetseite www.unispital-basel.ch/psychosomatik herunterladen. Handouts zu den meisten bisher gehaltenen Vorträgen können Sie sich als pdf-Datei herunterladen und auch als Audiostream anhören. Das Herunterladen der Audiodateien ist nicht erlaubt.

Prof. Rainer Schäfert
Chefarzt Psychosomatik

Prof. Sabina Hunziker
Leitende Ärztin Medizinische Kommunikation

Dr. Alexander Frick
Fortbildung Psychosomatik
Universitätsspital Basel
Hebelstrasse 2, 4031 Basel
Telefon: +41(0)61 328 53 08 - Fax: +41 (0)61 265 32 28
www.unispital-basel.ch/psychosomatik - alexander.frick@usb.ch